Oberstufenbibliothek

Die Oberstufen- und Lehrerbibliothek steht allen Schülerinnen von der 8. bis zur 12. Klasse zur Verfügung, weiterhin stehen auch die Lehrermaterialien wie Lehrerhandbücher, CDs usw. zur Ausleihe durch die Lehrer bereit. In der Bibliothek sind Bücher in deutscher, englischer und französischer Sprache vorhanden.

Außer der klassischen Literatur gibt es einen speziellen Bereich für Jugendliteratur, der in folgende Gruppen gegliedert ist:

  • Jugendliteratur,
  • Mädchenbücher,
  • Krimis / Thriller,
  • die Geschichte in Geschichten,
  • Fantasie,
  • Erzählungen mit Tieren,
  • Erzählungen aus fremden Ländern.

Die Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist dienstags, donnerstags und samstags von 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

Allgemeine Bibliotheksregeln

  • Im Interesse aller Besucher der Bibliothek bitten wir um Ruhe und Rücksichtnahme.
  • Die Bibliothekarin ist für die Einhaltung der Ruhe verantwortlich und daher den Schülerinnen gegenüber weisungsbefugt.
  • Bei Klassen mit Lehrern sind die Lehrer für die Einhaltung der Bibliotheksordnung verantwortlich.
  • Aus den Regalen entnommene Bücher müssen wieder an die richtige Stelle zurückgestellt werden.
  • Essen und Trinken in der Bibliothek ist nicht gestattet.

Ausleihregeln

  • Jede Schülerin darf bis zu zwei Bücher gleichzeitig ausleihen. (Für Referate oder andere schulische Projekte können Ausnahmen gemacht werden.)
  • Die Ausleihfrist beträgt 14 Tage. Eine Verlängerung um noch einmal 14 Tage ist möglich.
  • Solange jedoch Bücher, deren Ausleihfrist abgelaufen ist, noch nicht zurückgegeben sind, können keine neuen Bücher ausgeliehen werden.
  • Ausgeliehene Medien dürfen nicht an andere Personen weitergegeben werden. Die Verantwortung für ein Buch trägt immer diejenige, die das Buch ausgeliehen hat.
  • Bei verspäteter Rückgabe wird eine Mahngebühr in Höhe von 1 LE pro Öffnungstag der Bibliothek erhoben.
    Verlorengegangene Bücher müssen zum Wiederbeschaffungswert ersetzt werden.
  • Bei starker Beschädigung eines Buches wird der Wert geprüft und ein Reparaturaufwand bzw. der Wiederbeschaffungswert erhoben.
Ute Gaber

Ute Gaber, Bibliothekarin

bibliothek@dsb-alexandria.de