Deutsches Internationales Abitur – DIA

Mit dem Schuljahr 2018/19 legen unsere Schülerinnen erstmalig das Abitur nach unten stehender Verordnung und den Richtlinien zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife an Deutschen Schulen im Ausland ab.

Nach bestandener Abiturprüfung erhalten die Abiturientinnen ein zweisprachiges Abiturzeugnis (deutsch/englisch) mit Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife.

Was ist neu?

  • fünf Prüfungen – drei schriftliche und zwei mündliche
  • das fünfte Prüfungsfach ist eine Prüfung mit besonderem Charakter (z.B. Präsentationsprüfung)
  • das Fach Arabisch muss kein Prüfungsfach mehr sein
  • keine Einzelleistungen der Fächer können eingebracht werden
  • Anmeldung der Prüfungsfächer mit Beginn des 12. Schuljahres
  • der damit einzureichende Lebenslauf muss nicht mehr handschriftlich sein

 

Weitere Erklärungen und Hinweise zum „neuen“ Abitur

Einführung in das DIA

Richtlinien

Prüfungsordnung

Gabi Hubert

Gabi Hubert, Koordinatorin der gymnasialen Oberstufe

oberstufenkoordinator@dsb-alexandria.de